Teamentwicklung Düsseldorf


Im Jahr 2025 sind ein großer Teil der Mitarbeiter freiwillige Jobnomaden bzw. Projektarbeiter aus freien Stücken, so sagt es der Trendforscher Sven Gábor Jánszky voraus. Dass Mitarbeiter zukünftig ihre Tätigkeit im Unternehmen als Projektarbeit verstehen, die sie alle Jahren wieder wechseln, weil bei Jobende bereits 5-10 neue Jobangebote auf sie warten, erfordert ein Umdenken auf der Unternehmensseite im Umgang mit Themen wie Teamentwicklung, Mitarbeiterbindung oder Arbeitgeberattraktivität. Ein Grund mehr, sich als Führungskraft über den eigenen Ansatz in der Teamentwicklung Gedanken zu machen.

 

Bei einer Teamentwicklung in Düsseldorf und deutschlandweit geht es deswegen nicht nur um die Entwicklung und Förderung des bestehenden Teams, sondern auch darum, wie in Zukunft noch garantiert werden kann, die besten Köpfe in seinem Team zu vereinen und auch zu binden. Die Anforderungen an eine erfolgreiche Teamentwicklung werden sich den Veränderungen des Arbeitsmarkts anpassen.

 

 

Trends in der Teamentwicklung

Sven Gábor Jánszky geht beim Thema Mitarbeiterbindung und Teamentwicklung von zwei sehr unterschiedlichen Trends aus. Bei dem Trend der „Fluiden Unternehmen“ lässt das Unternehmen die Mitarbeiter zwar gehen, versucht diese aber nachdem sie Erfahrungen in anderen Unternehmen gemacht haben, für weitere Projekte im eigenen Haus wieder zurückzugewinnen. Bei einer Teamentwicklung in Düsseldorf erfahren Sie hier mehr darüber, wie sie als Führungskraft eine stabile und beständige Bindung zu Ihren Mitarbeitern aufbauen können, um durch kontinuierliche Netzwerkarbeit mit den – ehemaligen bzw. zukünftigen – Mitarbeitern einen lebenslangen Kontakt zu pflegen. Schließlich ist es Ihr Ziel, dank vorausschauender Teamentwicklung die Mitarbeiter wieder zurück in Ihr Team zu holen.

 

Bei dem Trend der „Caring Companies“ versuchen Unternehmen eine Wohlfühlatmosphäre für die Mitarbeiter zu kreieren, um ihre Mitarbeiter langfristig im Team zu halten. Die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben werden fließend, da das Unternehmen viele Angebote aus dem Privatleben übernimmt z.B. Kitas, Schulen, Sportklubs etc. Bei diesem Ansatz würde sich eine Teamentwicklung in Düsseldorf darauf konzentrieren, wie sie eine Atmosphäre des Wohlfühlens am Arbeitsplatz erzeugen können. Schließlich ist es Ihr Ziel, dank gelungener Teamentwicklung die Mitarbeiter in Ihrem Team zu halten.

 

 

Gründe für eine Teamentwicklung in Düsseldorf können sein:

  • Missverständnisse im Team aufdecken und beheben
  • Bevorstehende Herausforderungen meistern
  • Qualität im Team kontinuierlich hoch halten
  • Mitarbeiterzufriedenheit und Teamgeist stärken
  • Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen binden
  • Teamentwicklung den Trends der Zukunft anpassen

 

Typische Themen für eine Teamentwicklung in Düsseldorf sind:

  • Teamentwicklung von der Gruppe hin zum Team
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation im Team
  • Potenziale bei den Mitarbeiter bewusst machen und fördern
  • Umgang mit Teammitgliedern, die Gehen oder Wiederkommen wollen
  • Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Etablierung einer Kommunikations-, Feedback- oder Streitkultur im Rahmen der Teamentwicklung

 

 

 


 

 

Im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten einer Teamentwicklung in Düsseldorf oder auch gerne vor Ort in Ihrem Unternehmen. Ich freue mich über Ihren Anruf unter 0211. 163 659 17 oder über Ihre E-Mail.

 

 

 

Mehr Informationen finden Sie auch hier: Teamcoaching  |  Gruppencoaching  |   Konfliktlösung am Arbeitsplatz