Coaching Düsseldorf - Was ist Coaching?


Beim Coaching werden Menschen in beruflichen oder persönlichen Umbruch- und Veränderungsprozessen individuell begleitet. Die Themen und Inhalte des Coachings sind oft erst einmal offen. Auf einer strukturellen Ebene geht es um die Reflexion der eigenen Wahrnehmung und des eigenen Verhaltens. Häufig ist das Interesse an persönlicher Weiterentwicklung oder Konflikte und Krisen im Berufsalltag (Business Coaching) oder im Privatleben (Life Coaching) der Anlass, sich für ein Coaching zu entscheiden. Auch Changeprozesse oder Konfliktsituationen in Teams oder im Unternehmen können durch einen Coach wesentlich unterstützt und beschleunigt werden.

 

Unabhängig vom Thema, das der Coachee (Klient) zum Gegenstand des Coachings macht, wendet der Coach verschiedene Methoden und Instrumente an. Denn jeder zertifizierte Coach macht bereits in seiner Ausbildung die Erfahrung, dass Menschen einzigartig sind und die Welt auf unterschiedliche Art und Weise erleben. Dies manifestiert sich in individuellen Selbstkonzepten, Kommunikationsmustern, Glaubenssystemen und Erfolgsstrategien. Um dieser Einzigartigkeit im Coaching gerecht zu werden, greift der Coach auf bestimmte Systematiken zurück. Sie helfen ihm dabei, die Persönlichkeit des Coaches besser zu verstehen und ihm bei seinem individuellen Weg der Erkenntnis und Veränderung zu unterstützen.

 

Welche Ziele hat ein Coaching?


Das Coaching ist eine prozessorientierte Begleitung aufbauend auf der:

  • Selbstreflexion und Perspektivenwechsel im privaten/beruflichen Umfeld
  • Analyse der Problemursache(n) und Auflösung von Blockaden, Ängsten oder Konflikten
  • Definition der Ziele und Lösungsstrategien im Rahmen der aktuellen Herausforderung
  • Erarbeitung von (neuen) Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur Zielerreichung
  • Umsetzung der gewählten Optionen und Stärkung des Vertrauens in eigene Fähigkeiten
  • Evaluierung

 

 

 

--------------------

Quellen:

Webseite DVNLP: http://www.dvnlp.de/portale/coaches/was-ist-coaching/

 

Broschüre „Perspektiven. Der offizielle Coaching-Guide des DVNLP“

Berufsbezeichnung „Coach“?


Die Berufsbezeichnung Coach ist rechtlich nicht geschützt. Als Orientierungshilfe bei der Auswahl eines geeigneten Coaches helfen Ihnen die großen Coachingverbände, die Ihnen einen Überblick über ihre Ausbildungsstandards und Qualitätskriterien liefern.

 

Zu den größten Coachingverbänden in Deutschland gehören:

  • DVNLP – Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V.
  • DCV – Deutscher Coaching Verband e.V.
  • DGfC – Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.
  • DVCT – Deutscher Verband für Coaching & Training e.V.
  • DBVC – Deutscher Bundesverband Coaching e.V


 

Im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten eines Coachings in Düsseldorf oder vor Ort in Ihrem Unternehmen. Ich freue mich über Ihren Anruf unter 0211. 163 659 17 oder über Ihre E-Mail.

 

 

 

 

Mehr Informationen finden Sie auch hier:  Coach Düsseldorf  |  Coaching Düsseldorf  |  Business Coaching Düsseldorf